Softwarewartung

Grundlagen, Management und Wartungstechniken

Christoph Bommer

Christoph Bommer ist bei der Siemens Mobility AG zuständig für das Engineering von Verkehrs- und Tunnelleittechnikprojekten. Er diplomierte als Elektroingenieur an der Hochschule für Technik Rapperswil und begann seine berufliche Laufbahn als Softwareentwicklungsingenieur im Telekommunikationsumfeld. Später leitete er verschiedene Entwicklungsprojekte im internationalen Umfeld und führte Softwareentwicklungsabteilungen in der Telekommunikationsbranche wie auch der Bahnleittechnik. In dieser Zeit befasste er sich intensiv mit der Verbesserung von Entwicklungsprozessen (CMMI).

Markus Spindler

Markus Spindler leitet bei Thales Schweiz Rail Signalling Solutions das Team für technische Sicherheit und damit verwandte Themen (im Fachjargon: RAMS). Er studierte an der TU Berlin und ETH Zürich Physik, bevor er als Mathematiker an der ETH Zürich promovierte. Beruflich betätigte er sich in den Bereichen kryptografische Systeme und sichere Software für Telekommunikationsanwendungen, IT-Risikomanagement und Datenmangement im Bankenumfeld und RAMS-Management in der Bahntechnik.

Volkert Barr

Volkert Barr studierte Informatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und arbeitet derzeit als Enterprise Architect bei fenaco in der Schweiz. Vorher war Volkert mehr als 15 Jahre als IT-Architekt bei unterschiedlichen Firmen im Bereich Banken und Versicherungen tätig und begleitete dort vor allem Migrations- und Transformationsvorhaben.